Erfolg

Ursula Steinert

Ursula Steinert   -   Business- & Karriere-Coach
phone 040-603 152 58   >>> schreiben Sie mir

Telefontraining und Ausbildung

Telefonie

Das meist genutzte Akquiseinstrument ist immer noch das Telefon. Wir kommen nicht daran vorbei, darüber zu kommunizieren. Gleichzeitig ist aber auch diese Kommunikationsform diejenige, vor der sich viele Menschen scheuen. Viele Selbständige und Bewerber tun sich schwer mit der eigenen Akquisetelefonie oder haben sogar eine Abneigung.

Geht es Ihnen auch so? Ihre eigenen Akquisetelefonate schieben Sie vor sich her? Sie drücken sich davor, den Hörer abzunehmen?

Noch!

Nach einem Training bei mir haben Sie keinen Grund mehr! Sie erfahren im Praktischen, erfolgreich zu telefonieren, professionell und sicher die ersten Worte zu finden, die Wirkung von Worten und Stimme zu nutzen. Sie lernen alles über die sechs Phasen eines Telefonates und nehmen Ihren persönlichen Leitfaden mit. Sie werden darauf brennen, den Hörer in die Hand zu nehmen!

Das Gleiche gilt auch für die Outbound-Telefonie der Mitarbeiter.

Sie erfahren alles über erfolgreiche Methoden, erhalten Tipps, wie Sie an die richtigen Entscheider herankommen, wie Sie ressourcevoll aus jedem Telefonat, auch wenn Sie einen „Korb“ erhalten, herausgehen.

Sie werden zum kompetenten Mitarbeiter ausgebildet.

 

Inbound-Telefonie

Die Inbound-Telefonie ist die verbale Visitenkarte Ihres Hauses und rundet das Bild Ihres Erscheinungsbildes, Ihr Corporate Identity, ab.

Anrufer erwarten von Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern gute Erreichbarkeit, angenehme Freundlichkeit, Verständnis, Kompetenz, Engagement und Lösungen.

Das Gleiche gilt auch für Mitarbeiter, die aus dem Innenbetrieb heraus nach außen telefonieren.

Die Mitarbeiter haben somit eine sehr wichtige Funktion. Ihr Verhalten trägt zum gesamten Erscheinungsbild des Unternehmens bei und hat Auswirkungen.

Für die Inbound-Telefonie erstellen wir nach einer Analyse in Ihrem Hause ein individuelles Trainingsprogramm.

Das interessiert mich!

 

    . . . erfolgreiche Telefonate

Außerdem:

    . . . und nach dem Telefonat?